n

 Kontakt
Anfahrt
Schwanthalerstr. 106, 80339 München

Literatur

1. Basisliteratur

Bion, W.R. (1971): Erfahrungen in Gruppen und andere Schriften. Klett-Verlag, Stuttgart

Foulkes, S.H. (1974): Gruppenanalytische Psychotherapie. Kindler, München

Foulkes, S.H. (1978): Praxis der gruppenanalytischen Psychotherapie. Ernst Reinhardt Verlag, München/Basel

Freud S. (1921c): Massenpsychologie und Ich-Analyse

Hayne, M., Kunzke, D. (2004): Moderne Gruppenanalyse. Psychosozial Verlag, Gießen

Kadis, A.L., Krasner, J.D., Weiner, M.S., Winick, Ch., Foulkes, S.H. ([1974] 1982): Praktikum der Gruppenpsychotherapie. Fromman-Holzboog, Stuttgart-Bad-Cannstadt

Kreeger, L. (Hg.) (1977): Die Großgruppe. Klett-Verlag, Stuttgart

Kutter, P. (1985): Methoden und Theorien der Gruppenpsychotherapie. Frommann-Holzboog, Stuttgart

Neri, C.: Gruppenprozesse. Theorie und Praxis der psychoanalytischen Gruppentherapie. Gießen (Psychosozial-Verlag), 2006

Yalom, I., D. (20037) Theorie und Praxis der Gruppenpsychotherapie. Ein Lehrbuch. München, Pfeiffer-Verlag

2. Weiterführende Literatur

Argelander, H. (1972): Gruppenprozesse. Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, Reinbek

Behr, H./ Hearst L. (2009):Gruppenanalytische Psychotherapie. Menschen begegnen sich. Eschborn (Verlag Dietmar Klotz)

Foulkes, S.H., Anthony E.J. (1957): Group Psychotherapy. Pinguin Books, London

Grinberg,L., Langer, M., Rodriguez, E. (1960): Psychoanalytische Gruppentherapie, Kindler-Verlag, München

Hirsch, M.: (Hg) (2008):Die Gruppe als Container. Mentalisierung und Symbolisierung in der analytischen Gruppenpsychotherapie. Göttingen (Vandenhoeck und Rupprecht)

Kennard D, Roberts J. u. Winter D.A. (2000):Arbeitsbuch gruppenanalytischer Interventionen, Heidelberg (Mattes Verlag)

König K./ Lindner W.-V. (1992): Psychoanalytische Gruppentherapie, 2. Auflage Göttingen (Vandenhöck und Ruprecht)

Maschwitz R., Müller Christoph F., Waldhoff H.-P. (Hrsg) (2009): Die Kunst der Mehrstimmigkeit. Gruppenanalyse als Modell für die Zivilisierung von Konflikten. Gießen (Psychosozial-Verlag)

Pritz, A. u. Vykoukal, E. (Hg.) (2003): Gruppenpsychoanalyse, Facultas Vlg., Wien

Schindler, R. (1957/8): Grundprinzipien der Psychodynamik in der Gruppe. In: Psyche 11, 308-314

Slavson, S.R. (1977): Analytische Gruppentherapie. Theorie und praktische Anwendung. Fischer-Verlag, Frankfurt/M.

Stock-Whitaker, D. , Lieberman, A. (1965): Psychotherapy through the group process. Tavistock-Publikations, London

Tschuschke, V. (2004): Gruppenpsychotherapie. Die unbekannte und benachteiligte psychotherapeutische Behandlungsoption. In: Psychotherapeut 49, S.101-109

Wolf, A., Schwartz, E.K. (1962): Psychoanalysis in groups. Grune and Stratton, New York, London

Heigl-Evers A. (Hrsg) (1991): Psychoanalyse und Gruppe. Vandenhoeck-Rupprecht, Göttingen

Kemper, W.W.(Hrsg) (1971): Psychoanalytische Gruppentherapie. Praxis und theoretische Grundlagen. 2. Auflage Kindler Verlag, München

Schneider-Düker, M.: Gruppenpsychotherapie. Methoden, Probleme, Erfolge. Düsseldorf 185 (Econ TB)

3. Kinder / Jugendliche

Brandes H. (2008): Selbstbildung in Kindergruppen. Die Konstruktion sozialer Beziehungen, München (Reinhardt Verlag)

Evans, J. (1998): Active Analytic Group Therpay for Adolescents, London (Jessica Kingsley Publishers Ltd)

Slavson S.R./ Schiffer M. (1976): Gruppenpsychotherapie mit KIndern. Ein Arbeitsbuch. Göttingen (Vandenhoeck und Ruprecht)

Vogt M./ Winizki E. (1995): Ambulante Gruppentherapie mit Jugendlichen. Ein integratives Modell, 1. Aufl. Frankfurt (Brandes& Apsel)

4. Team / Klinik / Organisationsberatung

Bardé B., Mattke D. (1993): Therapeutische Teams , Göttingen, Zürich (Vandenhoeck & Ruprecht)

Gfäller, G.R. (2010):Die Wirkung des Verborgenen. Unbewusste Hintergründe kommunikativer Prozesse in Unternehmen und Institutionen. Stuttgart (Klett-Cotta)

Haubl, R., Heltzel, R., Barthel-Rösing, M. (Hg.) (2005): Gruppenanalytische Supervision und Organisationsberatung. Eine Einführung. Gießen (Psychosozial-Verlag)

Hinshelwood, R. & Skogstad, W. (Hg.) (2006): Organisationsbeobachtung. Psychodynamische Aspekte der Organisationskultur im Gesundheitswesen. Gießen (Psychosozial-Verlag)

König, O. (4. Aufl. 2007): Macht in Gruppen. Gruppendynamische Prozesse und Interventionen. Stuttgart (Klett-Cotta)

Kókai, Joost, Mattke D. (2008): Entwicklungen in der klinischen Gruppenpsychotherapie. Die Gruppe in Klinik und Praxis Bd.4 .Opladen & Farmington Hills (Verlag Barbara Budrich)

Sievers, B. (Hg.) (2009): Psychodynamik von Organisationen. Freie Assoziationen zu unbewussten Prozessen in Organisationen. Gießen (Psychosozial-Verlag)

Sievers, B., Ohlmeier, D., Oberhoff, B., Beumer, U. (Hg.) (2003): Das Unbewusste in Organisationen. Freie Assoziationen zur psychosozialen Dynamik von Organisationen. Gießen (Psychosozial-Verlag)

5. Nachschlagewerke

Haubl, R. u. Lamott, F. (1994): Handbuch Gruppenanalyse. Quintessenz Verlag, Berlin/München; mit ausführlichstem Literaturverzeichnis!

Tschuschke, V. (2001): Praxis der Gruppenpsychotherapie. Thieme, Stuttgart

Drucken

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.